Many thanks to Hanzík for the Czech translations!

tcc-case-title
mäßig geeky  mäßig geeky

Fall 126

Tee für Zwei

Wie viele in ihrem Alter besaß die Nonne Satou eine unbezähmbare Neugier: Je weniger sie von etwas wusste, desto mehr wollte sie es probieren. Daher hatte sie sich entschieden, Multithreading einzusetzen, um die Performance ihres Log Reporting Systems zu verbessern, ungeachtet Meister Banzen's Warnungen.

Banzen prüfte ihren Code, und lud die Nonne daraufhin zum morgendlichen Tee ein, seine Ergebnisse zu diskutieren.

Als Satou sich im Teezimmer des Meisters gesetzt hatte, nahm Banzen eine leere Schale mit der linken Hand, während er mit der Rechten eine Kelle kochenden Wassers vom Topf schöpfte und dieses direkt auf Satous Tatami-Matte goss. Satou schrie vor Schreck und sprang auf, um nicht verbrüht zu werden. Der Meister setzte ruhig die Schale in die Mitte der sich ausbreitenden Pfütze während er mit der rechten Hand die Pfütze mit einem Stäbchen umrührte. Dann griff er mit der linken Hand nach einem Bambuslöffel und begann, grünen Tee in die trockene Schale zu löffeln.

“Nun,” sagte Banzen. “Lasst uns über Race Conditions sprechen.”

Qi’s Kommentar

Doch zuerst kommt herein und setzt Euch.

Qi’s Gedicht

In meinem Geiste entstehen
Auf meinem Bildschirm zu sehen
Vier Zeil’n, die in jedweder Folge stehen
Die Thread-Sicherheit zu verstehen