Many thanks to Hanzík for the Czech translations!

tcc-case-title
extrem geeky  extrem geeky

Fall 15

Unveränderlich

kürzlich erreichte uns ein Novize vom Tempel der drei Steine, der nur C nutzte. Er war unerfahren in Java und stolperte bald über die Unveränderlichkeit von Strings.

“Ich will nur den Inhalt dieses Feldes in Groß-Kleinschreibung umwandeln!” rief er. “Jedoch erfordert dies die Konstruktion eines StringBuffers und eines neuen Strings, wobei viele unberührte Zeichen zweimal kopiert werden! Zu welchem Zweck wurden Strings so entworfen?”

Eine gelehrte Schwester hörte dies und riet: “Die Bronzemünze, die von Hand zu Hand geht, wird auch morgen noch getauscht; nicht aber das Ei.” Der Novize ward erleuchtet.

Bald definierte der Novize alle seine Klassen unveränderlich. Nicht ein Attribut war änderbar: es musste mit jeder Änderung eine neue Instanz erzeugt werden. Seine Konstruktoren wuchsen zu erschreckend langen und komplexen Gebilden.

Der Java-Meister hörte davon und sprach: “Lasst ein Ei aus Bronze gießen, und gebt es der Nonne zum Frühstück.”

So ward die Nonne beauftragt, den Novizen zu korrigieren.

Topics...  immutability