Many thanks to Hanzík for the Czech translations!

tcc-case-title
mäßig geeky  mäßig geeky

Fall 197

Vergebung

Die empfindlichsten Implementierungsaufgaben wurden oft nur Meistern anvertraut, und eine solche ward soeben der jungen Meisterin Zjing zuteil.

“Es ist ein kritischer Webservice-Endpunkt, der morgen früh fertig sein muss,” erklärte Meister Banzen. “Ich habe Euch meine Notizen über das gewollte Verhalten gemailt.”

Zjing ackerte die ganze Nacht in ihrer kleinen Hütte. Doch als der Morgen anbrach, bemerkte sie, das etwas verkehrt war: Wenn das Backend eine ungecheckte Exception warf, forderte Banzen, diese zu fangen, und einen SERVICE_ERROR-Status zurückzugeben.

“Entweder ist sein Wissen unserer Protokolle mangelhaft, oder seine Notizen in zu großer Hast verfasst,” sagte Zjing zu sich selbst. “Denn ich habe schon ein Dutzend solcher Services implementiert, und wir geben in solchen Fällen SYSTEM_ERROR.”

Sie wollte eben eine Mail an die Meister des Tempels schicken, um Erlaubnis für die Änderung einzuholen, als sie sich selbst stoppte:

“Es wird Stunden dauern, bis dies gesehen wird. Bin ich so voll Selbstzweifel, dass ich den Zeitplan gefährde, und herumsitze, bis meine Älteren mir sagen, was ich ohnehin schon weiß? Was für ein Meister verhält sich so? Und man denke an die Schmach für den armen Banzen, seinen Fehler so offengelegt zu sehen! Wie wahr ist der Spruch: Ist die Zeit kurz, ist es leichter, um Vergebung, als um Erlaubnis zu bitten.”

- - -

Mitternachts darauf erwachte der gesamte Clan of Iron Bones vom Piepen ihrer Handies, die CRITICAL OUTAGE meldeten. Host-Meister Yishi-Shing weckte die Nonne Hwídah, ihm bei der Untersuchung zu helfen.

“Ich habe das Problem zu Zjings neuem Code zurückverfolgt,” erklärte eine schläfrige Hwídah per Konferenzschaltung. “Ihr Webservice gibt SYSTEM_ERROR zurpck, wenn eine RuntimeException geworfen wird.”

“So ist unser Brauch,” sagte Zjing.

“Nicht, wenn der Webservice ein interner Monitor ist, und die Exception vom Ping einer bekanntermaßen unzuverlässigen nicht kritischen Handler-Seite herrührt,” sagte Banzen. “SERVICE_ERROR ist hier unser Brauch, junge Meisterin... denn dieser hätte nicht Yishi-Shings gesamten Orden geweckt, während sie ihren Drei-Tages-Update-Marathon ausschliefen. Der Orden war sehr daran interessiert, Eure Bestrafung selbst vorzunehmen.”

“Ich schätze, es ist ein Glück, dass sie nicht wissen, wo ich lebe,” sagte Zjing.

In diesem Moment pochte es heftig an Zjings Tür.

“Ah, wolltet Ihr dies geheim halten?” fragte Banzen. “Ich bitte vielmals um Vergebung.”